Lions Quest

Das Gymnasium Neustadt ist zertifizierte Lions-Quest-Schule und führt seit fast zwei Jahrzehnten erfolgreich das pädagogische, handlungsorientierte Life-Skills-Programm "Erwachsen werden" zur Persönlichkeitsentwicklung von Schülerinnen und Schülern sowie zur Förderung sozialen Lernens durch.
Im Rahmen von Verfügungsstunden, besonderen Klasse-Tagen und Projekten werden die Schüler und Schülerinnen zum Teil spielerisch bei ihrem Erwachsenwerden in einer sich schnell verändernden Umwelt voller Herausforderungen sowie beim Bilden und bei der Stärkung einer guten Klassengemeinschaft begleitet.
 

Die (Weiter-)Entwicklung von Team-, Kooperations-, Empathie- und Konfliktfähigkeit oder das Erleben von Selbstvertrauen, Selbstwirksamkeit und Verantwortung innerhalb der Gruppe unterstützen die Kinder und Jugendlichen so einerseits in ihrem persönlichen Prozess des Erwachsenwerdens, bieten andererseits aber auch eine gute Basis für eine konzentrierte Arbeitsatmosphäre im Fachunterricht.
Die Schüler der 5.-7. Klassen entwickeln z.B. eigene Klassenregeln, lernen einen guten Umgang untereinander und mit ihren Gefühlen, wie man Konflikte konstruktiv, ohne Gewalt löst oder zu reflektierten Entscheidungen kommt. Die SoS-Tage in Klasse 8 vertiefen das Thema der Suchtprävention. In den Jahrgangsstufen 9 und 10 wird zur Zeit das neue Programm "Erwachsen handeln" implementiert. Hier geht es weiterführend um die Förderung von Kompetenzen wie Demokratie- und Kommunikationsfähigkeit, interkulturelles Lernen sowie Zeit- und Stressmanagement, um die jungen Erwachsenen stark für das Leben zu machen. 
Dabei greifen LQ-Inhalte und curriculare Vorgaben z.B. in Deutsch, Politik, Geschichte oder Religion sowie andere pädagogische Projekte an unserer Schule ineinander und bilden einen wichtigen Baustein unseres Präventionskonzeptes. 
Neue wie erfahrene Kollegen werden stets praxisorientiert aus- und weitergebildet, wobei uns der lokale Lions-Club unterstützt, so dass die Module systematisch umgesetzt und immer neue Impulse in den pädagogischen Alltag getragen werden können. So kann das LQ-Programm durch die Stärkung des Einzelnen und der Klassengemeinschaft auch zu einem gelingenden Miteinander innerhalb der Schulgemeinschaft beitragen.